GRAUSPECHTE erkunden die Weilbacher Kiesbruben in Flörsheim
Mittwoch, 2. Juni 2021, 10:00
Aufrufe : 15
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort : Wir treffen uns um 10:00 Uhr, direkt auf dem Parkplatz, des Naturschutz-/Regionalparkzentrums Weilbacher Kiesgruben/6543
Die Führung findet unter Klaus Dühr statt. Über verschiedene Pfade wird ein Naturlehrgebiet und das Naturschutzgebiet erschlossen. Der Silberseepfad beispielsweise führt zu den Beobachtungspunkten des Naturschutzgebietes.
Hier leben seltene Tiere wie die Rohrweihe, die Wechselkröte und unter Artenschutz stehenden Wildesel, die sogenannten Kulane, zusammen mit den Kaschmirziegen.Unterschiedliche Pflanzenhabitate lassen auf artenreiche Entdeckungen hoffen.

Da Covid-19 weiterhin für gesundheitliche Auflagen sorgt, sind die Teilnehmer:innen für die Einhaltung der aktuellen, gesetzlichen Vorschriften (insb. Abstand, Maske) selbst verantwortlich.
Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer:innen die gesetzlichen Verhaltensregeln an. Ich persönlich übernehme für die Richtigkeit von aktuellen Zahlen und Verhaltensregeln keinerlei Haftung bzw Verantwortung.